Braveheart Battle 2017

Rund 8.000 Zuschauer kamen zum Braveheart Battle 2017 in die Rhön.  An die 400 Einsatzkräfte mit 50 Fahrzeugen des Bayerischen Roten Kreuz, der Wasserwacht, Bergwacht, Malteser Hilfsdienst, Feuerwehr, und Polizei koordinierten den Einsatz, heißt es in der Einsatzzentral im BRK Haus in Bischofsheim. Die mit allen Beteiligten abgestimmte Einsatzkonzeption unter der Leitung der Stadt Bischofsheim als Sicherheitsbehörde, ist damit zur Zufriedenheit aller aufgegangen.
Die Feuerwehr Bischofsheim mit ihren Ortswehren Oberweißenbrunn,Frankenheim,
Haselbach,Unterweißenbrunn und Wegfurt waren überwiegend damit beschäftigt den Verkehr zu regeln und die Rettungswege freizuhalten. Probleme gab es wenige da im diesem Jahr die Parkplatzausschilderung seitens des Veranstalters eingehalten wurde.
Auch wurde zum ersten mal mit dem neuen Digitalfunkgeräten gefunkt, so das sich jeder schon mal mit den neuen Geräten vertraut machen konnte.
Nachdem auch das Wetter im diesem Jahr mitgespielt hatte wurde es für alle Feuerwehrkameradinnen und Kameraden ein doch recht ruhiger Nachmittag.
Danke nochmal an alle Helfer

Eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017

Das Jahr 2016 neigt sich  langsam dem Ende. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Kameradinnen, Kameraden und Helfern bedanken die sich in vielen freiwilligen Stunden in Dienst der Feuerwehr Bischofsheim gestellt und geholfen haben sei es bei Übungen,Einsätzen, Ausbildung aber auch beim Stadtfest und anderen Aktivitäten . Ein Dank geht auch an allen Freunden und Gönnern des Feuerwehrvereins.
Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Adventszeit,frohe Weihnachten und einen guten Rutsch , wenige Einsätze und ein Unfallfreies Jahr 2017

Die Feuerwehrführung und  Vorstandschaft der
Freiwiligen Feuerwehr Bischofsheim a.d. Rhön

Gänseessen am Kreuzberg mit Wanderung zum Weihnachtsmarkt

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden
am Samstag 26.11.2016 wandern wir auf den Weihnachtsmarkt am Kloster Kreuzberg mit anschließendendem Gänseessen im Gasthof Roth. Die Wanderung beginnt um 15.30 Uhr am alten Feuerwehrgerätehaus. Nach dem Besuch am Weihnachtsmarkt kehren wir um 18.30 Uhr im Gasthof Roth zum Gänsessen ein.
Eine verbindliche Anmeldung mit Kostenbeitrag  beim Vergnügunswart Peter Schonder ist  zwingend nötig.
Wer nicht wandern möchte oder kann , kann mit dem Vereinsbus gefahren werden.
Wir laden herzlich ein Freiw. Feuerwehr Bischofsheim/Rhön

Weltkindertag 2016

Auch wir waren zusammen mit den Ortsteilfeuerwehren Oberweißenbrunn und Wegfurt beim Weltkindertag 2016 im Rentamtshof das unter den Motto „Kinder ein Zuhause geben“ dabei. An unseren Infostand konnten sich Kinder und Erwachsene über Jugendfeuerwehr und vorbeugenden Brandschutz informieren. Für die Kinder gab es  einen großes Feuerwehrauto zum basteln oder ausmalen. Danach konnten die kleinen unter beweis stellen wie man mittels Kübelspritze ein Brand am selbstgebauten Brandhaus löscht. Das Highlight für jedes Kind ist es natürlich mal in einem großen Feuerwehrauto zu sitzen. Auch für Verpflegung war gesorgt. Die Jugendfeuerwehr übernahm vom Kreisjugendring den  Verkauf von Getränke und Bratwurst, so das  sich jedes Kind  mit einer Bratwurst und einer Limo zum Schluss wieder stärken konnte. Insgesamt war es ein gelungener und schöner Tag.

img_4013 img_4014 img_4015 img_4016