Archiv der Kategorie: Termine

Feuerwehrfest 150.Jahre Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim

Die Feuerwehr Bischofsheim a.d. Rhön lädt am 9.Juni 2018 ihr 150.jähriges bestehen und 50. Jahre Partnerschaft mit unseren Freunden aus Heide Stadt in Schleswig Holstein ein . Los geht es um 17 Uhr mit der Segnung unseren Logistikfahrzeug Unimog und den Flughelfer Anhänger zur Brandbekämfung aus der Luft. anschließen Grußworte unsere geladenen Ehrengäste. Weiter geht es mit dem Bieranstich um 18:30 Uhr und Abendessen mit der Band Nonsens Brass. Ab 20:30 Uhr spielt die Band „Bayern Mafia „mit Partyhits und Volxxrock. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Flyer Feuerwehrfest Flyer Feuerwehrfest

Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag, den 25. März fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bischofsheim statt. In ihrem Bericht zog die 1. Vorsitzende, Ulla Kleinhenz, Bilanz über die Aktivitäten des Feuerwehrvereines im Jahr 2016. Sie führte aus, dass die Wehr derzeit 39 aktive Mitglieder, darunter 32 Männer und 7 Frauen, 41 passive Mitglieder, davon 3 Ehrenmitglieder und 7 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr hat. Aktivitäten im Vereinsleben waren u.a. wieder die Aufstellung des Faschingsbaumes und des Maibaumes, der Florianstag an der Gemündener Hütte, die Fronleichnamsprozession, das Böschemer Stadtfest, der Volkstrauertag und das Gänseessen in der Adventszeit am Kreuzberg. Besucht wurden die Feuerwehrfeste in Haselbach, Unterweißenbrunn, Weißbach und Gersfeld. Leider waren auch zwei Beerdigung in Jahr 2016. Es verstarben unser Ehrenkommandant und ehem. Kreisbrandinspektor Winfried Mai und unser Feuerwehrkamerad Walter Reitz.

Die Atemschutzgruppe besteht aus 14 Atemschutzgeräteträgern. Leider sinkt die Zahl der Geräteträger stetig. Christian Hoenen erinnerte alle daran, dass Brandeinsätze ohne Atemschutz nicht mehr funktionieren. Er appellierte an alle Kameraden, die nicht einsatzfähig sind, sich wieder aktiv in die Atemschutzgruppe zu integrieren, damit wieder eine schlagkräftige Truppe entsteht. Im Jahr 2016 wurde die FFw Bischofsheim zu 2 Brandeinsätze gerufen, die unter Atemschutz gelöscht wurden. Es handelte sich dabei um 2 Gartenhausbrände in Frankenheim. Im Rahmen der Feuerwehraktionswoche wurde am Elisiäushaus am Kreuzberg und der Bekleidungsfabrik in Oberwildflecken geübt. Eine weitere Übung wurde im Werkstattgebäude der der Firma Basalt AG abgehalten. Die Atemschutzgruppe besuchte die Atemschutzübungsstrecke in Bad Neustadt. Der 1. Kommandant, Christian Hoenen, dankte Bernhard Kleinhenz, der wieder viele Stunden in der Atemschutzwerkstatt verbracht hat, um die Atemschutzgeräte zu warten und zu prüfen.

In seinem Bericht legte Jugendwart Thomas Finger dar, dass in der Jugendfeuerwehr derzeit 7 Jugendliche mitarbeiten. Im Jahr 2016 gab es 2 Neuzugänge und 4 Abgänge. Die Jugendlichen nahmen u.a. am Action Day in Bischofsheim, an einem Zeltlager am Hillenberg und am Weltkindertag in Bischofsheim teil. Geübt wurde einmal wöchentlich. Es waren wieder viele Unternehmungen dabei, die den Jugendlichen viel Spaß gemacht haben. Den Wissenstest in Bronze haben Calvin Klein und Jonas Kirchner abgelegt. Silber erreichte Jonas Reitz und Gold-Grün wurde von Maxi Richter, Laura und Lukas Holzheimer abgelegt und Gold Blau erreichte Bastian Kleinhenz.
Für das Jahr 2017 ist ein Ausflug zur Berufsfeuerwehr in Würzburg geplant und es wird sich verstärkt um die Modulare Truppmann Ausbildung gekümmert. Zum Abschluss seines Berichtes appellierte Thomas Finger an alle Anwesenden, in der Öffentlichkeit mehr Werbung für die Feuerwehr zu machen, denn es steht nicht so gut mit dem Nachwuchs für die aktive Wehr. Denn die Sicherheit betrifft jeden Bürger in einer Gemeinde oder Stadt. Christian Hoenen dankte Thomas Finger für seine Arbeit, die er für den Nachwuchs leistet.

Kommandant Christian Hoenen berichtete von 37 Einsätzen im Jahr 2016. Darunter waren 8 Brandeinsätze, 16 Technische Hilfeleistungseinsätze, 2 Sicherheitswachen, 2 Fehlalarmierungen und 8 sonstige Tätigkeiten, wie z.B. Verkehrsregelungen. Insgesamt waren es 663 Einsatzstunden und 5.891 km, die mit den Einsatzfahrzeugen gefahren wurden. Geübt wurde u.a. bei der Firma REWE und am Seniorenheim Hammermühle, um nur einige von vielen Übungen zu nennen.
Lehrgänge wurden folgende besucht:
Flughelfer Technik in der Feuerwehrschule Würzburg – Florian Neumann und Dietmar Hohn.
Jahresunterweisung Flughelfer Technik/ Winchen in Bad Tölz -Thomas Finger, Marvin Hofmann und Sebastian Neumann
Führerschein Klasse CE (LKW) machten Janina Mai, Florian Reitz, Christian Hoenen und Sebastian Neumann.
Neuzugänge sind in der Jugendfeuerwehr Calvin Klein und Jonas Kirchner. In die aktive Wehr wurde Steffen Kessler aufgenommen. Zum Abschluss seines Berichtes bedankte sich Christian Hoenen bei seiner Stellvertreterin Ilona Reukauf , bei der gesamten Vorstandschaft, den Jugend- und Gerätewarten und allen, die ihn sonst noch tatkräftig unterstützt und geholfen haben.
Der 1. Bürgermeister, Georg Seifert, richtete sein Grußworte an alle Anwesenden und dankte den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden für ihre vielen, ehrenamtlich geleisteten Stunden für das Wohlergehen und die Sicherheit der Bevölkerung von Bischofsheim.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft musste vertagt werden, da an diesem Abend kein Vorstand gefunden wurde. Deshalb wurde für Freitag, den 21. April, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, um die Neuwahl des Vorstandes zu wiederholen.

Gänseessen am Kreuzberg mit Wanderung zum Weihnachtsmarkt

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden
am Samstag 26.11.2016 wandern wir auf den Weihnachtsmarkt am Kloster Kreuzberg mit anschließendendem Gänseessen im Gasthof Roth. Die Wanderung beginnt um 15.30 Uhr am alten Feuerwehrgerätehaus. Nach dem Besuch am Weihnachtsmarkt kehren wir um 18.30 Uhr im Gasthof Roth zum Gänsessen ein.
Eine verbindliche Anmeldung mit Kostenbeitrag  beim Vergnügunswart Peter Schonder ist  zwingend nötig.
Wer nicht wandern möchte oder kann , kann mit dem Vereinsbus gefahren werden.
Wir laden herzlich ein Freiw. Feuerwehr Bischofsheim/Rhön

Böschemer Stadtfest 23. und 24 Juli 2016

Am 23. und 24. Juli 2016 wird das Böschemer Stadtfest wieder der beliebte Treffpunkt für Einheimische, Heimaturlauber und Urlaubsgäste sein. Es ist das Fest des Jahres in Bischofsheim und findet dieses Mal – im doppelten Sinne – mit Rhöner Charme statt.
Neuer Rhöner-Charme-Verpflegungspartner – Teilweise neues Outfit
Der neue Verpflegungspartner, das
Hotel Residenz, seines Zeichens Mitglied in der Wirtevereinigung Rhöner Charme, tischtbesondere kulinarische Spezialitäten auf, die sich vom „normalen“ Angebot auf Festen abheben: Flammkuchen, Frankenwraps, Grillschinken, Spanferkel, Weißwürste (So) u.v.m. Natürlich gibt es auch Bratwürste und Steaks. Weiterhin gibt es einen neuenWeinstand (Marktplatz) und einen neuen Cocktailstand (Rentamt). Letzterer ist in Form eines Schiffes gebaut und wird sicherlich ein Hingucker im idyllischen Rentamthof sein. Für den Marktplatz gibt es neue Pagodenzelte, die die Besucher vor Regen schützen. Die Feuerwehren aus Bischofsheim, Haselbach, Wegfurt und Oberweißenbrunn betreiben wie in den Jahren zuvor den Getränkestand, wobei das Highlight der Erdinger Urweise Ausschankwagen im uriger Hüttenlook sein wird. Weiterhin gibt es von den einheimische Vereine einen Fischstand, eine Bar (Sa) und eine Kaffee- und Kuchentheke (So).
Blasmusik, Big Band und ein heißer Ofen
Die musikalische Umrahmung reicht von zünftiger Blasmusik über Big- und Brass-Band-Musik bis zur Rockmusik. Hauptakt ist am Samstagabend die Gruppe 
„hot oven & the briketts“, die dem Publikum wie in den Vorjahren kräftig einheizen wird. Davor spielt die Maumerkapelle zum Bieranstich. Den Sonntagsfrühschoppen umrahmt der Musikverein Wegfurt musikalisch, während den Sonntagnachmittag die Brass Band Rookies und die Big Band der Kreismusikschule unter der Leitung von Thomas Eckert bzw. Udo Schneider gestalten. Zum Festausklang unterhalten schließlich Die Patienten.
Festbetrieb am Samstag ab 13 Uhr, offizielle Eröffnung um 16 Uhr
Bereits ab 13 Uhr herrscht am Samstag Festbetrieb. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 16 Uhr mit einem 
ökumenischen Gottesdienst, den die Maumerkapelle und die Liedertafel musikalisch umrahmen. Anschließend wird der Bieranstich vorgenommen. Am Sonntag beginnt der Festbetrieb um 11 Uhr mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück bei Blasmusik.
Kinderprogramm und Kunsthandwerkermarkt
Unter dem Motto „Spaß, Spiel, Sport“ wird – schwerpunktmäßig am Sonntag – auch für Kinder Einiges geboten sein: 
Kinderkarussel, Wasserpielplatz (Sa + So), HüpfburgBasteln & KreativesStreichelzoo (jeweils nur So ab ca. 13 Uhr). Ein Kunsthandwerkermarkt (Sa ab 13 Uhr, So ab 11 Uhr) und diverse Ausstellungen komplettieren das Programm.
Stadtfest-Bischofsheim_Plakat2016

Action Day 2016 der Jugendfeuerwehren Unterfranken in Bischofsheim a.d.Rhön

Am Sonntag 03.07.2016 findet der Action Day der Jugendfeuerwehren Unterfranken in Bischofsheim a.d. Rhön statt. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb bei dem mehrere Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus Unterfranken in ca. 10 Stationen ihr Wissen und Geschicklichkeit unter beweis stellen können. Sieger ist die Mannschaft die die meisten Punkte erreicht hat.
Anmeldung  10 Uhr
Beginn der Spiele 11 Uhr
Siegerehrung 15:30 Uhr

Feuerwehrfest Unterweißenbrunn mit Fahrzeugsegnung

Am 25. und 26 Juni 2016 findet das Feuerwehrfest in Unterweißenbrunn statt. Wir besuchen unsere Kameraden am Sonntag 26.6. zum Gottesdienst mit anschl. Fahrzeugsegnung des neuen Mannschafttransportwagen. Der Gottesdienst beginnt um 10:15 Uhr. Wir treffen uns um 9:45 Uhr am Feuerwehrhaus Bischofsheim bzw. 10 Uhr an der Kirche in Unterweißenbrunn. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.